Workshops & Panels

Eintauchen in die Welt der Literatur – praktische Tipps für die Sekundarstufe

Wie können Zugänge zu literarischen Texten für die Altersgruppe der 10-14-Jährigen geschaffen werden?

  • Mit einer Textauswahl, die Differenzierung ermöglicht: nach Themen, Schwierigkeitsgraden und Interessen
  • Mit Aktivitäten, die das Gelesene mit den Personen, den Orten und der eigenen Lebenswelt in Verbindung setzen und ein Verstehen durch handlungs- und produktionsorientiert Verfahren ermöglichen
  • Mit Leseangeboten, die Schüler*innen bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben stärken.
  • Mit Textauszügen, die literarische Bildung fördern, also die Begegnung mit poetischer Gestaltung.

Dies wird am Beispiel der Lesebücher zu JÖ und TOPIC gezeigt.

Claudia Rauchegger-Fischer

Claudia Rauchegger-Fischer, Mag.a Dr.in;  Studium Germanistik/Geschichte; 43 Jahre AHS-Lehrerin für Deutsch und Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung; Entwicklung von Projekten zur Schul- und Jugenddemokratie; Lektorin für Deutschdidaktik (Schwerpunkt Lese- und Literaturdidaktik), Geschichtsdidaktik und allgemeine Didaktik an der Universität Innsbruck; Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Tirol; Referentin im Bereich Fortbildung zum Thema Lesedidaktik an Volksschulen, NMS und Gymnasien; Schulbuchautorin.

Dr. Elisabeth Lercher

Mag.a Dr.in; Studium der Germanistik und Anglistik; Dissertation über die Vermittlung von Kinder- und Jugendliteratur; war Redakteurin der pädagogischen und schulpolitischen Zeitschrift „erziehung heute“ und Lehrerin an der BHS und AHS, Lektorin für Sprach- und Schreibdidaktik an der Universität Innsbruck, Referentin an der Pädagogischen Hochschule Tirol zu den Themen Lese- und Hördidaktik, Ko-Autorin der Deutschbuchreihe „ansprechend“.

 

Workshop
Inhalte

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Aliquam tincidunt mauris eu risus.
  • Vestibulum auctor dapibus neque.
  • Nunc dignissim risus id metus.
  • Cras ornare tristique elit.
  • Vivamus vestibulum ntulla nec ante.
  • Praesent placerat risus quis eros.
  • Fusce pellentesque suscipit nibh.
  • Integer vitae libero ac risus egestas placerat.
  • Vestibulum commodo felis quis tortor.
  • Ut aliquam sollicitudin leo.
  • Cras iaculis ultricies nulla.
  • Donec quis dui at dolor tempor interdum.

Weiterei Informationen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Weitere Workshops: